Gersdorf Schönerstädt Seifersdorf Großweitzschen Mockritz Hochweitzschen Wendishain Nauhain
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hartha
und die Schwestergemeinden Gersdorf mit Schönerstädt und Seifersdorf, Großweitzschen-Mockritz, Wendishain mit Nauhain

 


 

Kirche Schönerstädt

Dieses Gotteshaus gibt es seit 1652 und es trägt den Namen "St. Margaretha". Das Portal der Kirche stammt von einer "Vorgängerin" und entstand vermutlich im 12. Jahrhundert. 

Den Innenraum schmücken drei Holzfiguren aus dem 14. Jahrhundert. Dargestellt sind Maria mit dem Kinde, Benedikt von Nursia (Beziehungen zum Kloster Geringswalde) und die Heilige Margaretha als Namenspatronin.

Nach einem Entwurf von Christian Rietschel wurde 1964 das Fenster auf der Ostseite (Altarraum) gestaltet.

 

Die nächsten Gottesdienste in der Kirche Schönerstädt

26. Januar 2020 - 3. Sonntag nach Epiphanias
09.00 Uhr - Predigtgottesdienst, Pfarrerin Willig

Gemeindekreis Gersdorf

Wir musizieren - Kirchenmusik für alle

Kantorei donnerstags, 19.30 Uhr
Notenchaoten freitags, 20.00 Uhr


Bibelstunde / Frauendienst
Montag, 2. Dezember und 13. Januar, 14.30 Uhr

Gesprächskreis
nach Vereinbarung

Männerkreis
Donnerstag, 12. Dezember und 16. Januar, 14.00 Uhr in Hartha

Kirchenvorstand
Gemeinsame Sitzung am Montag, 20. Januar, 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Großweitzschen.
Herzliche Einladung zum Kirchenvorstandstag nach Waldheim.
Sonntag, 26. Januar: Gottesdienst - Vortrag - Austausch

Andachten im Seniorenheim
Mittwoch, 18. Dezember und 22. Januar, 15.00 Uhr

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos